EnglishSpanish

HOME > AMAZON TRAVEL > ABOUT THE AMAZON JUNGLE

Sieben Fakten
Über den ecuadorianschen Amazonas

Jeder hat schon von dem berühmten Amazonas gehört , aber was wissen Sie wirklich über ihn? Hier sind einige Fakten!

1. Es ist die Heimat einer bemerkenswerten Artenvielfalt

Das Amazonasbecken und insberondere der ecuadorianische Regenwald sit die Heimat einer wirklich erstaunlichen Artenvielfalt: das Yasuní Biosphere Reservat wird von vielen als der Ort mit der größten Artenvielfalt auf der Erde angenommen. Im ecuadorianischen Amazonas finden Sie:

  • 800 Fischarten, darunter 3 Arten von Piranhas
  • 350 Reptilienarten, darunter Anacondas und Leguane
  • Mehr als 300 Säugetierarten, darunter Affen und Jaguare
  • Tausende Arten von Pflanzen und Bäumen
  • Tausende Arten von Insekten: ein Hektar Regenwald kann die Heimat von 70.000 Insektenarten sein!

Amazonas Vogelbeobachtung2. Es ist ein Paradies für Vogelbeobachter

Ecuadors Vogelbeobachtung ist legendär. Im ganzen Land von Ecuador gibt es ungefähr 1600 Arten von Vögeln:, mehr als die doppelte Anzahl von ganz Nordamerika. Viele dieser Vogelarten sind in der Amazonas Region zu Hause. Darunter einige der spektakulärsten, wie Tukane, Aras und Tanagers.

3. Er hat eine faszinierende Geschichte

Wussten Sie das der Amazonas von Ecuador aus entdeckt wurde? Es ist wahr. Im Jahr 1541, hat eine Gruppe von spanischen Konquistadoren Quito verlassen auf der Sucha nach der legendären Stadt El Dorado. Ein Jahr später, eine kleine Gruppe angeführt von Francisco de Orellana wurde auf diese Reise geschickt. Orellana und seine Männer fanden schließlich den Amazonas-Fluss, welchem sie hunderte Meilen in Richtung des atlantischen Ozeans folgten. Auf dem Weg dorthin sahen sie einige Kriegerinen, nach welchen sie den Fluss "Amazon" bennanten.

4. Es gibt unbekannte indigene Stämme

Ecuadors Amazonas Region ist die Heimat von zwei kleinen Stämmen: den Taromenane und den Tagaeri. Es gibt nur eine handvoll von Menschen die bewusst den Stamm nie verlassen und keinen Kontakt zur modernen Welt haben. Beide Stämme leben innerhalb der Grenzen des Yasuní National Park, wo ihre Rechte einschließlich das Recht nicht gestört zu werden durch die ecuadorianische Verfassung geschützt sind.

Traditionelles Kochen5. Es gibt Öl – und Streit – im Yasuní

glücklicherweise – oder unglücklicherweise, jenachdem wen man fragt – gibt es eine Menge Öl unter dem ecuadorianschen Amazonasgebiet. Die ecuadorianische Regierung hat kürzlich einen umstrittenen Plan nach Öl zu bohren verabschiedet, unter dem unberührten Yasuni National Park. Ecuadorianier haben geteilte Meinungen darüber: die einen glauben das ein armes Land es sich nicht leisten kann, ein solch riesiges Ölvorkommen zu ignorieren, während die anderen den Schutz der Tierwelt im Park (und die Achtung des Rechts der Kulturen im Park ) wichtiger ist als das Bohren nach Öl.

6. Die National Parks sind aufregend

Der Yasuní National Park und das Biosphährenreservat sind nur die bekanntesten von Ecuadors Nationalparks in der Amazonas-Region. Neben Yasuní, schützen auch andere Parks Teile des ecuadorianischen Regenwaldes wie Sumaco Napo-Galeras, Cayambe-Coca und Llanganates. Darüber hinaus gibt es andere Teile, die technisch gesehen keine Nationalparks sind, aber sichere Häfen für Tiere bieten, wie das Naturreservat Cuyabeno. Gemeinsam sorgen diese Schutzgebiete dafür, dass die Tierwelt Ecuadors auch weiterhin existieren kann.

Blick auf den See Garzacocha7. Es ist ein großartiges Reiseziel

Jedes Jahr kommen hunderttausende Besucher nach Ecuador. Obwohl die Galapagos-Inseln Ecuadors wichtigste Attraktion sind, fügen mehr und mehr Besucher eine Reise in den Regenwald ihrem Urlaub hinzu. Und warum nicht? Obwohl Galapagos bekannt ist für Tierbeobachtungen, da die Tiere keine Angst vor Menschen haben, gibt es eine größere Artenvielfalt im Amazonas welche Sie mit ausgebildenten Guides entdecken können. Es gibt komfortable Lodges, die Reise in und aus dem Regenwald ist einfach, die Kinder lieben den Regenwald und es gibt Erfahrungen die Sie nur im Dschungel machen können. Die Gelegenheit die Erfahrungen zu amchen erhalten Sie an keinem anderem Ort, wie Piranhas angeln oder eine Gruppe Affen in den Bäumen zu beobachten. 

KONTAKTToll Free USA/Canada: +1-866-687-3109 • UK: +44-080-0032-8271
La Selva Press, Awards & Certifications:
Awards